Ausbildung

Das Lehrangebot untergliedert sich in zwei Bereiche, die Abzeichenlehrgänge und die Ausbildungslehrgänge.
Die Abzeichenlehrgänge schließen grundsätzlich mit einer Prüfung ab und sind von der FN (Deutschen Reiterlichen Vereinigung) anerkannt. Die Prüfungsinhalte sind von der FN vorgegeben und können in der APO (Ausbildungs- und Prüfungsordnung) nachgelesen werden.
Die Ausbildungsangebote umfassen Lehrgänge, Fortbildungen und Unterrichtseinheiten und schließen nicht mit einer Prüfung ab.


Abzeichenlehrgänge FN Ausbildungsangebote
Basispass Pferdekunde:
Abzeichen für Einsteiger im Pferdesport und Voraussetzung für alle weiteren Abzeichen (Reiten, Fahren, Voltigieren)
Weitere Infos gibt es hier...
 
Schnupperkurs Fahren
Einsteigerseminar für Personen, die den Fahrsport erst einmal kennenlernen wollen.
Weitere Infos gibt es hier...
 
Fahrabzeichen 5 (FA 5)
Kleines Fahrabzeichen - zur Berechtigung für das Fahren eines Gespanns im Straßenverkehr.
Weitere Infos gibt es hier...
 
Fahrunterricht
Turniervorbereitung, regelmäßiges Training, Korrektur, etc.
Weitere Infos gibt es hier...
 
Fahrabzeichen 4 (FA 4)
Dressuraufgabe der Kl. A und Stilhindernisfahren Kl. A Berechtigung für die Teilnahme im Turniersport in einer höheren Leistungsklasse.
Weitere Infos gibt es hier...
 
Doppellonge
Praktisches Longieren mit der Doppellonge und Theorie im Wochend- oder Abendkurs, sowie in einzelnen Unterrichtsstunden.
Weitere Infos gibt es hier...
 
Longierabzeichen 5 (LA 5)
Kleines Longierabzeichen Longieren nach Weisung der Richter oder longieren einer Aufgabe: Schritt, Trab, Galopp.
Weitere Infos gibt es hier...
 
 
Longierabzeichen 4 (LA 4)
Longieren einer Aufgabe nach Weisung der Richter Schritt, Trab, Galopp, Zirkel verkleinern und vergrößern, Zirkel verlagern, zulegen im Trab und Galopp.
Weitere Infos gibt es hier...
 
 


Außerdem auf Anfrage: